ch.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Tort Dobos

Tort Dobos


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, bis es weiß wird und an Volumen zunehmen. Nach und nach Mehl, Zitronenschale, Zitronensaft und Vanille hinzufügen. Zum Schluss das geschlagene Eiweiß mit dem Salzpulver hinzufügen und von oben nach unten mischen. 7- 8 Arbeitsplatten Wir decken ein Tablett ab und legen die Zusammensetzung in eine dünne Schicht und legen sie 7-8 Minuten bei 200 ° in den vorgeheizten Ofen (sie muss nicht hart bräunen).

für Sahne: geschmolzene Schokolade in ein Wasserbad geben. Die Butter mit dem Zucker cremig einreiben, die geschmolzene Schokolade, die Eier und zum Schluss den Rum hinzufügen und gut verrühren, bis eine glänzende und homogene Creme entsteht.

Wir legen auf einen Teller (Teller) eine Arbeitsplatte, die wir mit einer dünnen Schicht Creme einfetten, darauf eine weitere Arbeitsplatte usw Den Rest schneide ich verschiedene Formen aus, die ich mit Karamell eingefettet habe und dekoriere die Torte.

mindestens 3 Stunden kalt stellen.


Dobos-Kuchen klassisches ungarisches Rezept mit allen Geheimnissen

Zutaten

ES WAR DOBOS

  • 8 & # 32 Stück & # 32 Eier
  • 200 & # 32 g & # 32 alter Husten
  • 200 & # 32 g & # 32 faina
  • 40 & # 32 ml & # 32 Öl
  • ein bisschen Salz

CREME FÜR DOBOS

  • 4 & # 32 Stück & # 32 Eier
  • 350 & # 32 g & # 32 unt
  • 80 & # 32 g & # 32 Kakao
  • 220 & # 32 g & # 32 alter Husten
  • 200 & # 32 g & # 32 dunkle Schokolade
  • 1 & # 32 Pulver & # 32 Salz

ZUCKERVERGLASUNG

ART DER ZUBEREITUNG

Er war von Dobos zu Hause

Dobos Kuchencreme


Dobos Kuchen Konfekt Rezept, Ungarisches Rezept

Tort Dobos oder Torte mit Blättern, feine Sahne mit Schokoladen-Karamell-Glasur.Es ist neben dem Diplomat-Kuchen, Mandeln, ausgezeichnetem Kuchen, Savarine oder Eclairs einer der bekanntesten Konditorkuchen.

Tort Dobos Rezeptvideo


Dobos-Kuchen klassisches ungarisches Rezept mit allen Geheimnissen

Zutaten

ES WAR DOBOS

  • 8 & # 32 Stück & # 32 Eier
  • 200 & # 32 g & # 32 alter Husten
  • 200 & # 32 g & # 32 faina
  • 40 & # 32 ml & # 32 Öl
  • ein bisschen Salz

CREME FÜR DOBOS

  • 4 & # 32 Stück & # 32 Eier
  • 350 & # 32 g & # 32 unt
  • 80 & # 32 g & # 32 Kakao
  • 220 & # 32 g & # 32 alter Husten
  • 200 & # 32 g & # 32 dunkle Schokolade
  • 1 & # 32 Pulver & # 32 Salz

ZUCKERVERGLASUNG

ART DER ZUBEREITUNG

Er war von Dobos zu Hause

Dobos Kuchencreme


Zutaten Tort Dobos

3 Eier Ehemann
150 gr Zucker
2 Esslöffel Kakao (gute Qualität)
200 gr Butter bei Zimmertemperatur

Arbeitsplatte (pandispan)

6 Eier Ehemann
6 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
6 Esslöffel Mehl
Schmalz und Mehl für gefettetes und ausgekleidetes Blech

Vorbereitung Tort Dobos

  1. Creme: Eier mit Kakao und Zucker mischen, bis alles gut vermischt ist.
  2. Einen Topf mit Wasser bis zur Hälfte auf das Feuer stellen und zum Kochen bringen. Stellen Sie den Topf mit Kakaocreme darauf und schlagen Sie den Dampf mit einem Schneebesen auf, bis er gleichmäßig wird, etwa 15 Minuten. Um zu wissen, dass es fertig ist, überprüfen Sie die Creme, indem Sie die Finger vom Telefon nehmen und wenn sich die Creme ausbreitet (nicht fließt / siehe Bild), ist sie fertig. Nehmen Sie den Topf vom Dampf und lassen Sie ihn 10 Minuten abkühlen. Dann den Topf mit dem Boden für weitere 5 Minuten in kaltes Wasser stellen, um das Abkühlen zu beschleunigen.
  3. In 10 Minuten, wenn die Creme abkühlt, bereiten Sie vor Blatt: Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß mit dem Mixer ca. 5 Minuten verquirlen, bis es auf dem Mixer bleibt. Dann den Zucker hinzufügen und noch einige Minuten schlagen. Fügen Sie das Eigelb hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie keinen Zucker mehr in der Zusammensetzung spüren (dazu müssen Sie von Zeit zu Zeit abschmecken).
  4. Zum Schluss das Mehl dazugeben, diesmal mit einem Löffel leicht vermischen, damit kein Schaum übrig bleibt. Es sollte nicht gemischt werden, bis Sie das Mehl im Teig sehen können und selbst wenn Sie kleine Klumpen bilden, ist dies kein Problem, der Teig wird so fluffiger.
  5. Wir geben die Sahne zurück abgekühlt: Die Butter gut einreiben, bis sie schaumig wird, und dann beginnen wir, Löffel für Löffel die Kakaocreme hineinzugeben. So besteht keine Gefahr, die Sahne zu schneiden! Wenn Sie die gesamte Creme eingearbeitet haben, stellen Sie sie zum Aushärten in den Kühlschrank.
  6. Backofen auf 200°C vorheizen. Fetten Sie einen Boden des Blechs mit abnehmbaren Wänden von 22 cm Durchmesser mit Schmalz (keine Butter, kein Öl) ein. Gut mit Mehl bestäuben. 2 Esslöffel Teig auf die Scheibe geben und mit einem Messer gleichmäßig verteilen. Das Blech etwa 5-6 Minuten backen.
    Zwischen 10 und 12 Blätter sollten aus dem Teig kommen, deren Anzahl hängt von der Größe der Eier ab.
    Das Blatt kommt mit einem Messer vom Tablett. Die Bleche lösen sich vom Blech, sobald sie aus dem Ofen genommen werden, sonst der Riss.
    Das Tablett wäscht nicht zwischen den Blättern! Nur mit einer Serviette abwischen und eventuell den an den Rändern festgeklebten Teig reiben.
    Vor jedem Blech die Pfanne mit Schmalz einfetten und mit Mehl bestäuben!
    Stapeln Sie die Backbleche nicht übereinander, da sie zusammenkleben. Am besten arbeitest du mit zwei Tellern (dem Teller, auf dem du den Kuchen bauen wirst und einem weiteren Teller). In den zweiten Teller immer die aus dem Ofen genommene Folie legen und abkühlen lassen, bis der nächste gebacken ist. Wenn Sie ein neues aus dem Ofen nehmen, legen Sie das abgekühlte Blech auf den Kuchen.
  7. Den Kuchen zusammenbauen: Ein Backblech auf einen Teller legen, mit einem Löffel Sahne einfetten, dann das Blech und dann die Sahne. die letzte Schicht ist Sahne und wir hinterlassen ein unbenutztes Blatt.
  8. Dekor: Lassen Sie das letzte Backblech auf dem Blech und legen Sie das Papier darunter, um den Arbeitstisch nicht mit Karamell zu beschmutzen.
  9. Den Zucker in einem Wasserkocher schmelzen, bis er eine dunkelgoldene Farbe annimmt. Mischen Sie den Zucker zunächst nicht unter, bis Sie sehen, dass er leicht zu rauchen beginnt. Erst dann fängt man an zu mischen, damit das Karamell einen intensiveren Geschmack bekommt. Lassen Sie das Karamell nicht unbeaufsichtigt auf dem Feuer, es brennt leicht. Wenn es die Farbe von Whisky hat, ist es fertig.
  10. Gießen Sie das Karamell über das letzte Blatt. Erhitze ein Messer auf der Flamme vom Herd und schneide das Blech mit einer heißen Klinge in 12 Scheiben, als würdest du eine Pizza schneiden. Erhitzen Sie nach jedem Schnitt die Messerklinge, sonst bricht das Karamell.
  11. Die erhaltenen Scheiben auf den Kuchen legen. Einfach mit natürlichen Blumen dekorieren.

1. Mischen Sie die Zutaten für die Creme

4. Esslöffel für Esslöffel Sahne in die eingeriebene Butter einarbeiten

5. Schneiden Sie die Sahne geduldig nicht ab

6. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie die Sahne in den Kühlschrank

8. Verteilen Sie das Blech auf einer gefetteten, mit Mehl ausgelegten Pfanne

11. Gießen Sie das Karamell auf das letzte Blatt

13. Schneiden Sie die Kruste mit einer heißen Klinge

14. Legen Sie die resultierenden Scheiben auf den Kuchen


Doboș Kuchen

Sahne: 4 Eier, 150 g Zucker, 2 Tafelschokolade oder 2 EL Kakao, 200 g frische Butter, 3 EL Puderzucker.
Das Eigelb mit dem Zucker einreiben, bis es wie eine Creme wird. Fügen Sie das Mehl und das geschlagene Eiweiß hinzu. Die Kuchenform mit Butter einfetten, mit Mehl bestäuben und aus der Masse gießen, damit das Blech nicht dicker als die Messerkante ist. 7-8 Bleche hintereinander backen, aus der Form nehmen und auf den Teigtisch legen. Sahne für den Kuchen: In einem kleinen Topf in einer anderen Schüssel mit kochendem Wasser die ganzen Eier mit Zucker und Vanille auf dem Feuer schlagen. Es schlägt immer, bis es anfängt zu verdicken. Die eingeweichte Schokolade mit einem Esslöffel Wasser oder zwei Esslöffeln Kakao mit etwas Milch eingerieben an den Rand der Maschine geben. Wenn die Creme fertig ist, beiseite stellen und ständig rühren, bis sie abgekühlt ist. Den Butterschaum einreiben, dann langsam mit der Sahne mischen, nachdem sie vollständig abgekühlt ist. Legen Sie die Blätter übereinander und geben Sie die Creme dazwischen. Lassen Sie das letzte Blatt beiseite, bis es mit gebranntem Zucker glasiert ist. Den Zucker in einem Topf bei starker Hitze verbrennen. Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist und dunkler wird, auf das Kuchenblech gießen und mit einem langen, heißen Messer schnell abkühlen lassen. Wenn es noch abkühlt, schieben Sie das Kuchenblech für einen Moment in den Ofen, damit sich der Zucker gut verteilen kann. Während des Glasierens das Kuchenblech auf einem mit Öl gefetteten Teller ablegen, damit die an den Rändern fließenden Zuckertropfen nicht am Tisch kleben bleiben.
Auch mit dem Messer, bis der Zucker vollständig abgekühlt ist, sind die Scheiben des Kuchens dazu gedacht, gut andrücken, um den Kuchen etwas anzuschneiden. Die so glasierte Platte wird darauf gelegt.

Sanda Marin, Kochbuch, Cartea Românească Verlag, Bukarest


Doboș Kuchen

Sahne: 4 Eier, 150 g Zucker, 2 Tafelschokolade oder 2 EL Kakao, 200 g frische Butter, 3 EL Puderzucker.
Das Eigelb mit dem Zucker einreiben, bis es wie eine Creme wird. Fügen Sie das Mehl und das geschlagene Eiweiß hinzu. Die Kuchenform mit Butter einfetten, mit Mehl bestäuben und aus der Masse gießen, damit das Blech nicht dicker als die Messerkante ist. 7-8 Bleche hintereinander backen, aus der Form nehmen und auf den Teigtisch legen. Sahne für den Kuchen: In einem kleinen Topf in einer anderen Schüssel mit kochendem Wasser die ganzen Eier mit Zucker und Vanille auf dem Feuer schlagen. Es schlägt immer, bis es anfängt zu verdicken. Die eingeweichte Schokolade mit einem Esslöffel Wasser oder zwei Esslöffeln Kakao mit etwas Milch eingerieben an den Rand der Maschine geben. Wenn die Creme fertig ist, beiseite stellen und ständig rühren, bis sie abgekühlt ist. Den Butterschaum einreiben, dann langsam mit der Sahne mischen, nachdem sie vollständig abgekühlt ist. Legen Sie die Blätter übereinander und geben Sie die Creme dazwischen. Lassen Sie das letzte Blatt beiseite, bis es mit gebranntem Zucker glasiert ist. Den Zucker in einem Topf bei starker Hitze verbrennen. Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist und dunkler wird, auf das Kuchenblech gießen und mit einem langen, heißen Messer schnell abkühlen lassen. Wenn es noch abkühlt, schieben Sie das Kuchenblech für einen Moment in den Ofen, damit sich der Zucker gut verteilen kann. Während des Glasierens das Kuchenblech auf einem mit Öl gefetteten Teller ablegen, damit die an den Rändern fließenden Zuckertropfen nicht am Tisch kleben bleiben.
Auch mit dem Messer, bis der Zucker vollständig abgekühlt ist, sind die Scheiben des Kuchens dazu gedacht, gut andrücken, um den Kuchen etwas anzuschneiden. Die so glasierte Platte wird darauf gelegt.

Sanda Marin, Kochbuch, Cartea Românească Verlag, Bukarest


Doboș Kuchen

Sahne: 4 Eier, 150 g Zucker, 2 Tafelschokolade oder 2 EL Kakao, 200 g frische Butter, 3 EL Puderzucker.
Das Eigelb mit dem Zucker einreiben, bis es wie eine Creme wird. Fügen Sie das Mehl und das geschlagene Eiweiß hinzu. Die Kuchenform mit Butter einfetten, mit Mehl bestäuben und aus der Masse gießen, damit das Blech nicht dicker als die Messerkante ist. 7-8 Bleche hintereinander backen, aus der Form nehmen und auf den Teigtisch legen. Sahne für den Kuchen: In einem kleinen Topf in einer anderen Schüssel mit kochendem Wasser die ganzen Eier mit Zucker und Vanille auf dem Feuer schlagen. Es schlägt immer, bis es anfängt zu verdicken. Die eingeweichte Schokolade mit einem Esslöffel Wasser oder zwei Esslöffeln Kakao mit etwas Milch eingerieben an den Rand der Maschine geben. Wenn die Creme fertig ist, beiseite stellen und ständig rühren, bis sie abgekühlt ist. Den Butterschaum einreiben, dann langsam mit der Sahne mischen, nachdem sie vollständig abgekühlt ist. Legen Sie die Blätter übereinander und geben Sie die Creme dazwischen. Lassen Sie das letzte Blatt beiseite, bis es mit gebranntem Zucker glasiert ist. Den Zucker in einem Topf bei starker Hitze verbrennen. Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist und dunkler wird, auf das Kuchenblech gießen und mit einem langen, heißen Messer schnell abkühlen lassen. Wenn es noch abkühlt, schieben Sie das Kuchenblech für einen Moment in den Ofen, damit sich der Zucker gut verteilen kann. Während des Glasierens das Kuchenblech auf einem mit Öl gefetteten Teller ablegen, damit die an den Rändern fließenden Zuckertropfen nicht am Tisch kleben bleiben.
Auch mit dem Messer, bis der Zucker vollständig abgekühlt ist, sind die Scheiben des Kuchens dazu gedacht, gut andrücken, um den Kuchen etwas anzuschneiden. Die so glasierte Platte wird darauf gelegt.

Sanda Marin, Kochbuch, Cartea Românească Verlag, Bukarest


Zutaten Tort Dobos

3 Eier Ehemann
150 gr Zucker
2 Esslöffel Kakao (gute Qualität)
200 gr Butter bei Zimmertemperatur

Arbeitsplatte (pandispan)

6 Eier Ehemann
6 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
6 Esslöffel Mehl
Schmalz und Mehl für gefettetes und ausgekleidetes Blech

Vorbereitung Tort Dobos

  1. Creme: Eier mit Kakao und Zucker vermischen, bis alles gut vermischt ist.
  2. Einen Topf mit Wasser bis zur Hälfte auf das Feuer stellen und zum Kochen bringen. Stellen Sie den Topf mit Kakaocreme darauf und schlagen Sie den Dampf mit einem Schneebesen auf, bis er gleichmäßig wird, etwa 15 Minuten. Um zu wissen, dass es fertig ist, überprüfen Sie die Creme, indem Sie die Finger vom Telefon nehmen und wenn sich die Creme ausbreitet (nicht fließt / siehe Bild), ist sie fertig. Nehmen Sie den Topf vom Dampf und lassen Sie ihn 10 Minuten abkühlen. Dann den Topf mit dem Boden für weitere 5 Minuten in kaltes Wasser stellen, um das Abkühlen zu beschleunigen.
  3. In 10 Minuten, wenn die Creme abkühlt, bereiten Sie vor Blatt: Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß mit dem Mixer ca. 5 Minuten verquirlen, bis es auf dem Mixer bleibt. Dann den Zucker hinzufügen und noch einige Minuten schlagen. Fügen Sie das Eigelb hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie keinen Zucker mehr in der Zusammensetzung spüren (dazu müssen Sie von Zeit zu Zeit abschmecken).
  4. Zum Schluss das Mehl dazugeben, diesmal mit einem Löffel leicht vermischen, damit kein Schaum übrig bleibt. Es sollte nicht gemischt werden, bis Sie das Mehl im Teig sehen können und selbst wenn Sie kleine Klumpen bilden, ist dies kein Problem, der Teig wird so fluffiger.
  5. Wir geben die Creme zurück abgekühlt: Die Butter gut einreiben, bis sie schaumig wird, und dann beginnen wir, die Kakaocreme Löffel für Löffel hineinzugeben. Auf diese Weise besteht keine Gefahr, die Sahne zu schneiden! Wenn Sie die gesamte Creme eingearbeitet haben, stellen Sie sie zum Aushärten in den Kühlschrank.
  6. Backofen auf 200°C vorheizen. Fetten Sie einen Boden des Blechs mit abnehmbaren Wänden von 22 cm Durchmesser mit Schmalz (keine Butter, kein Öl) ein. Gut mit Mehl bestäuben. 2 Esslöffel Teig auf die Scheibe geben und mit einem Messer gleichmäßig verteilen. Das Blech etwa 5-6 Minuten backen.
    Zwischen 10 und 12 Blätter sollten aus dem Teig kommen, deren Anzahl hängt von der Größe der Eier ab.
    Das Blatt kommt mit einem Messer vom Tablett. Die Bleche lösen sich vom Blech, sobald sie aus dem Ofen genommen werden, sonst der Riss.
    Das Tablett wäscht nicht zwischen den Blättern! Nur mit einer Serviette abwischen und eventuell den an den Rändern festgeklebten Teig reiben.
    Vor jedem Blech die Pfanne mit Schmalz einfetten und mit Mehl bestäuben!
    Stapeln Sie die Backbleche nicht übereinander, da sie zusammenkleben. Am besten arbeitest du mit zwei Tellern (dem Teller, auf dem du den Kuchen bauen wirst und einem weiteren Teller). In den zweiten Teller immer die aus dem Ofen genommene Folie legen und abkühlen lassen, bis der nächste gebacken ist. Wenn Sie ein neues aus dem Ofen nehmen, legen Sie das abgekühlte Blech auf den Kuchen.
  7. Den Kuchen zusammenbauen: Ein Backblech auf einen Teller legen, mit einem Löffel Sahne einfetten, dann das Blech und dann die Sahne. die letzte Schicht ist Sahne und wir hinterlassen ein unbenutztes Blatt.
  8. Dekor: Lassen Sie das letzte Backblech auf dem Blech und legen Sie das Papier darunter, um den Arbeitstisch nicht mit Karamell zu beschmutzen.
  9. Den Zucker in einem Wasserkocher schmelzen, bis er eine dunkelgoldene Farbe annimmt. Mischen Sie den Zucker zunächst nicht unter, bis Sie sehen, dass er leicht zu rauchen beginnt. Erst dann fängt man an zu mischen, damit das Karamell einen intensiveren Geschmack bekommt. Lassen Sie das Karamell nicht unbeaufsichtigt auf dem Feuer, es brennt leicht. Wenn er die Farbe von Whisky hat, ist er fertig.
  10. Gießen Sie das Karamell über das letzte Blatt. Erhitze ein Messer auf der Flamme vom Herd und schneide das Blech mit einer heißen Klinge in 12 Scheiben, als würdest du eine Pizza schneiden. Erhitzen Sie nach jedem Schnitt die Messerklinge, sonst bricht das Karamell.
  11. Die erhaltenen Scheiben auf den Kuchen legen. Einfach mit natürlichen Blumen dekorieren.

1. Mischen Sie die Zutaten für die Creme

4. Esslöffel für Esslöffel Sahne in die eingeriebene Butter einarbeiten

5. Schneiden Sie die Sahne geduldig nicht ab

6. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie die Sahne in den Kühlschrank

8. Verteilen Sie das Blech auf einer gefetteten, mit Mehl ausgelegten Pfanne

11. Gießen Sie das Karamell auf das letzte Blatt

13. Schneiden Sie die Kruste mit einer heißen Klinge

14. Legen Sie die resultierenden Scheiben auf den Kuchen


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 84)

Sofia vor 8 Jahren - 1. Oktober 2009 13:52

Re: Tort Dobos

Ich kann es nicht glauben! Noch vor ein paar Tagen dachte ich über solche Güte nach, aber nachdem ich das Rezept auf mehreren Seiten gelesen hatte, sagte ich, es sei nichts für mich, ich fand es schwierig. Ich bewerte jetzt deinen, ich bin sicher, es ist viel zugänglicher, wenn ich deinen Stil kenne.

Ioana vor 8 Jahren - 1. Oktober 2009 13:56

Re: Tort Dobos

es ist kein hartes rezept, die bilder helfen dir sehr und du brauchst nur geduld, wenn du die creme auf den dampf schlägst und beim backen der bleche, es sind viele und du kommst nicht wirklich aus dem ofen. Ich spürte nicht einmal, wie die Zeit verging, weil wir in der Nähe des Ofens ins Gespräch kamen und es schien mir, als wäre ich schnell fertig.

simona vor 8 Jahren - 1. Oktober 2009 14:26

Re: Tort Dobos

Herzlichen Glückwunsch, Ioana! Ich mache die Dobos, und ich mache es genau wie Sie, sogar das Detail des Backens der Blätter auf dem abnehmbaren Boden der Kuchenform. Es ist einfach, die Komposition fließt nicht und die Blätter kommen sehr "regelmäßig" heraus. Und um zu prahlen: Ich kann sagen, dass ich eine "Handwerkerin" in Dobos bin!

Ardelean Ancutza vor 8 Jahren - 1. Oktober 2009 15:05

Re: Tort Dobos

Alles Gute zum Geburtstag ! zum Zelebranten, wie gut er aussieht, ich glaube, er leckt sich gerade die Finger, das würde ich tun, wenn ich jetzt ein Stück genießen würde. Ich habe auch Lust auf ein paar Tage auf einen Kuchen mit Kakaocreme, warte aber noch bis zum nächsten Wochenende, wenn ich es in die Tat umsetzen werde.

Doina vor 8 Jahren - 1. Oktober 2009 15:58

Re: Tort Dobos

Alles Gute zum Geburtstag! Der Kuchen sieht gut aus und ist auf jeden Fall lecker. Wenn ich mehr Zeit habe, werde ich ihn auf jeden Fall auch "ausführen".

Ioana vor 8 Jahren - 1. Oktober 2009 16:10

Re: Tort Dobos

simona, herzlichen glückwunsch, ich bin erst beim ersten kuchen, und obwohl ich dachte, ich würde so etwas nie tun, tue ich hier für diese seite dinge, von denen ich nie geträumt habe.

ancutza, doina wird deine Wünsche an den Zelebranten senden. ancutza, ich glaube, es sind jetzt fünf kleine mit Ohrencreme um ihn herum.

simona vor 8 Jahren - 1. Oktober 2009 17:35

Re: Tort Dobos

Gott, wie schön wäre es, in die Kindheit zurückversetzen zu können, als wir noch mit Ohrencreme unterwegs waren. Alles Gute zum Geburtstag, prichindelului, um gesund zu bleiben und ab jetzt viele, viele Kuchen verschlingen zu können.

ramisimion vor 8 Jahren - 1. Oktober 2009 18:24

Re: Tort Dobos

ioana, du hast meinen mann verrückt gemacht mit dem kuchen, er hat mir gesagt "speichere das rezept und bereite es bitte am wochenende zu". sieht sensationell aus!
Alles Gute zum Geburtstag für das Kind, um das Schönste der Welt zu haben!

marnie vor 8 Jahren - 1. Oktober 2009 21:39

Re: Tort Dobos

Ich habe diesen Dobos-Kuchen nie gerne gemacht, weil ich es schwierig fand, vor allem die Blätter, die einzeln gebacken werden müssen, also habe ich ihn von der Großmutter meines Mannes machen lassen Wenn du sagst, es ist einfach, du brauchst nur Zeit, warum dann nicht. Können Sie mir sagen, welcher Kakao von guter Qualität ist?

iulia_ika vor 8 Jahren - 1. Oktober 2009 23:26

Re: Tort Dobos

der Kuchen sieht sehr gut aus, werde ich auch probieren, scheint nicht so schwer zu sein, ich bin nicht so gut in Desserts, ich habe hier viele Rezepte gefunden, die mir gefallen!

Nadia vor 8 Jahren - 2. Oktober 2009 09:52

Re: Tort Dobos

Die Dobos gefallen mir sehr gut! Ich habe die Blätter in einem rechteckigen Tablett gemacht, weil ich keine runde Form hatte, aber ich habe eine gekauft und werde es auch in einer runden Form versuchen. Der Geschmack ist großartig. Alle schätzen ihn. Herzlichen Glückwunsch zur Vorstellung des Rezepts! Du machst nur Leckereien!

Ioana vor 8 Jahren - 2. Oktober 2009 10:04

Re: Tort Dobos

Für diejenigen, die diesen Kuchen machen möchten und das Rezept bereits kopiert haben, zwei kleine Ergänzungen, ich gebe sie auch an das Rezept weiter, aber ich schreibe sie auch hier, um sie einfacher zu sehen:

1. die Bleche nach dem Backen sofort vom Blech lösen, sonst Riss

2. Stapeln Sie die Backbleche nicht übereinander, da sie zusammenkleben. Am besten arbeitest du mit zwei Tellern (dem Teller, auf dem du den Kuchen bauen wirst und einem weiteren Teller). In den zweiten Teller immer die aus dem Ofen genommene Folie legen und abkühlen lassen, bis der nächste gebacken ist. Wenn Sie ein neues aus dem Ofen nehmen, legen Sie das abgekühlte Blech auf den Kuchen.

Ioana vor 8 Jahren - 2. Oktober 2009 10:10

Re: Tort Dobos

marnie, ich werde genau wissen, welche Kakaomarke Mariana verwendet, sie hat mir ihren Namen genannt, aber ich habe sie nicht verstanden (es schien etwas deutsch.) und wenn ich zu cora gehe, suche ich sie und schreibe genau deinen Namen

Daniela vor 8 Jahren - 2. Oktober 2009 22:30

Re: Tort Dobos

Hallo Ioana! Als ich meine Tante nach dem Dobos-Rezept fragte, entmutigte sie mich und sagte mir, es sei viel Arbeit. Sie haben das auch gesagt, aber es ist, als ob das Lesen Ihres Rezepts alles einfacher erscheinen lässt. Mein Herd ist elektrisch und ich habe mich gefragt, woher die Flamme für die letzte Stufe kam, die mit der Erwärmung des Messers. Was meinst du, kann ich das letzte Blatt in 12 Scheiben schneiden und dann das Karamell geben? Danke.

Daniela vor 8 Jahren - 2. Oktober 2009 22:33

Re: Tort Dobos

. Und noch etwas, das Schmalz ist immer noch nicht durch Butter zu ersetzen? Wir essen kein Fleisch, also kein Ergebnis.

Daniela vor 8 Jahren - 2. Oktober 2009 22:46

Re: Tort Dobos

Kann man Zucker durch braunen Zucker ersetzen?

Anca.S vor 8 Jahren - 3. Oktober 2009 07:32

Re: Tort Dobos

Ihr Name ist Van Houten, sie ist Holländerin. Sehr gut.
Über Dobos. Ich habe keine Worte. Es sieht super gut aus, ich finde es lecker. Aber ich habe überhaupt keine Geduld. vielleicht kann ich Marius überreden es zu machen (zumindest Sahne), denn er ist geduldig in der Familie

Daniela vor 8 Jahren - 3. Oktober 2009 10:19

Re: Tort Dobos

Ioana, ich habe jetzt angefangen, den Kuchen zu backen, ich esse Sahne und ich glaube, es geht mir nicht gut. Ich habe es nur 8 Minuten auf dem Dampf gehalten und es ist bereits dick und nicht elastisch, so auf Ihrem Bild. Ich habe braunen Zucker anstelle des üblichen weißen verwendet. Ist das Warum? Sieht die Komposition auf deinen ersten 2 Fotos flüssig aus und liegt das nur an den 3 Eiern?

Ioana vor 8 Jahren - 3. Oktober 2009 10:31

Re: Tort Dobos

ja, nur aus den 3 eiern am anfang sollte es eine komposition wie eine weiche creme sein. Auf dem Dampf wird es dicker, aber Sie müssen es weiter schlagen, bis es elastisch wird. Ich glaube nicht, dass brauner Zucker ein Problem ist. weiter schlagen, bis es elastisch wird. Wie dick ist die Creme jetzt?

Daniela vor 8 Jahren - 3. Oktober 2009 13:51

Re: Tort Dobos

Ich habe den Kuchen gerade fertig, er sieht sehr gut aus, ich hoffe, er ist lecker. Am Ende kam die gute Creme heraus, zum Verdünnen habe ich noch ein Päckchen flüssige Bourbon-Vanille hinzugefügt. Ich habe die Pfanne mit Butter eingefettet, ich verwende kein Schmalz und ich habe braunen Zucker verwendet. Allerdings finde ich, dass er eine andere Konsistenz hat als weißer Zucker, weil die Sahne viel gleichmäßiger herauskam und der gebrannte Zucker obendrauf viel dicker, wie ein Karamell – natürlich wie heiß er war. Vielen Dank für dieses Rezept und für viele andere, die ich ausprobiert habe.

Ioana vor 8 Jahren - 3. Oktober 2009 16:10

Re: Tort Dobos

Ich freue mich, dass es am Ende gut ausgegangen ist
Ich habe keinen solchen Unterschied zwischen weißem und braunem Zucker bemerkt, als ich den braunen karamellisierte, wurde er ziemlich weich. wer weiß, das ist von marke zu marke unterschiedlich. gut, dass es gut geworden ist, ich hoffe der Geschmack ist der gleiche wie das Aussehen

Claudia vor 8 Jahren - 5. Oktober 2009 09:57

Re: Tort Dobos

Hallo!
Ich habe den Kuchen diesen Sonntag auch probiert, er ist lecker! Es war sehr beliebt!
Vielen Dank für das Rezept und wir warten auf andere, die genauso lecker sind!

Ioana vor 8 Jahren - 5. Oktober 2009 10:58

Re: Tort Dobos

zwei fleißige dieses Wochenende! claudia herzlichen glückwunsch für geduld und erfolg und ich hoffe, von dir auf der seite zu hören

Claudia vor 8 Jahren - 5. Oktober 2009 11:14

Re: Tort Dobos

Ioana vor 8 Jahren - 5. Oktober 2009 16:42

Re: Tort Dobos

Marnie, ich habe Kakao identifiziert. es heißt Schmidt, es ist eine dunkelbraune Schachtel mit gelber Schrift. Ich habe auch ein Paket von Cora . bekommen

Raluca Dumitrescu vor 8 Jahren - 6. Oktober 2009 13:13

Re: Tort Dobos

Das sieht großartig aus. Ich werde es auf jeden Fall zum Geburtstag meines Mannes machen. Ich dachte, ich könnte eine Schicht Sahne auf die Ränder auftragen, so viel wie es mir erlaubt, Mandeln (oder Schokoladenflocken) zu kleben, was denkst du?

Ioana vor 8 Jahren - 6. Oktober 2009 13:21

Re: Tort Dobos

mach einfach mehr creme, ich denke das wird toll aussehen

oana georgiana vor 8 Jahren - 8. Oktober 2009 12:47

Re: Tort Dobos

sehr gut !! Ich habe das Rezept ausprobiert und es ist wirklich stark. Ich werde auch das Käsebrötchen probieren, das mir ins Auge fällt

Nelly Coman vor 8 Jahren - 10. Oktober 2009 16:20

Re: Tort Dobos

Ioana, ich möchte den Kuchen im November zum Geburtstag meiner Freundin backen, weil er ihr Liebling ist, was empfehlen Sie?
Proben ich vorher oder hast du andere Typen?

Ioana vor 8 Jahren - 11. Oktober 2009 11:53

Re: Tort Dobos

eine Probe kann nie schaden, besonders wenn man sie noch nie gemacht hat. Ich weiß nicht, welche Tipps ich dir geben soll, ich habe alles in das Rezept geschrieben.

Nelly Coman vor 8 Jahren - 14. Oktober 2009 16:11

Re: Tort Dobos

Ja, es wäre etwas. Schmalz. wo finde ich sowas

Ioana vor 8 Jahren - 14. Oktober 2009 16:13

Re: Tort Dobos

Wenn Sie es nicht finden können, verwenden Sie Öl. Mariana sagte mir, dass es aus ihrer Erfahrung mit Schmalz am besten funktioniert, aber das Öl ist auch ok. Butter weniger als Blätter Molke.

Tipric Suceava vor 8 Jahren - 24. Oktober 2009 07:44

Re: Tort Dobos

Kusshand Ioana.
Ich möchte mich für das Rezept bedanken, es ist super geworden, genau wie auf dem Foto.
Die Rezepte haben eine ausführliche (detaillierte) Erklärung, so dass Sie bei der Zubereitung nichts falsch machen können.
Es ist nicht das erste Rezept, das ich mit Hilfe Ihrer Webseite mache und ich hoffe, wir verlieren Sie nicht, damit Sie uns mehr über die Küche beibringen können.

Ma Livia vor 8 Jahren - 24. Oktober 2009 09:52

Re: Tort Dobos

trinken vor 8 Jahren - 28. Oktober 2009 19:17

Re: Tort Dobos

Ich mag die Seite, sie ist voll von einfachen und sehr leckeren Rezepten. Viel Glück!

Ioana vor 8 Jahren - 29. Oktober 2009 11:17

Re: Tort Dobos

Magda vor 8 Jahren - 13. November 2009 15:10

Re: Tort Dobos

Mittwochabend habe ich dein Rezept ausprobiert. Ich habe das Rezept mit den Bildern ausgedruckt.
Nachteile:
1. Ich habe zwei Esslöffel auf das Tablett gelegt, aber es reichte nicht aus, um die gesamte Oberfläche zu bedecken.
2 Die Temperatur von 200 Grad hat das Blech nicht gut gebacken und ich musste die Temperatur auf 250 erhöhen.
3 Die ersten Blätter waren sehr dünn und etwas unreif.
4 Familienurteil: etwas trocken und nicht weich genug (sie servierten es am nächsten Tag.)
5Das Karamell auf der Oberseite hat keine Wirkung außerhalb des Aussehens (sehr schwer zu kauen).

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir den Grund erklären könnten, warum mich das Ergebnis nicht beeindruckt hat.
Ich möchte erwähnen, dass ich in London lebe und die Zutaten also hier sind.

Ioana vor 8 Jahren - 13. November 2009 15:31

Re: Tort Dobos

mit nur 2 VOLLEN Löffeln (mit Spitze) Teig bedecken Sie das 22-cm-Blech. es ist genug, aber das Blatt muss dünn gedehnt werden. vielleicht weil man sie nicht dünn gedehnt hat, kamen die ersten Blätter unreif heraus, sie waren dicker. Aber das Problem war, dass Sie die Temperatur erhöht haben. Wenn man sie unreif fand (ich habe einen Gasofen benutzt und 5-6 Minuten waren genug), musste man die Temperatur etwas erhöhen. die Blätter am Ende sind weich, nur am Rand knackt es leicht (wo der Teig extrem dünn war). Das ist Pandispan-Teig und wenn man sie sofort nach dem Backen in den Kuchen stapelt, darf er nicht hart sein.

man kann das Karamell herausnehmen, aber es ist kein doppelter Kuchen mehr, das Originalrezept erfordert ein Karamellblatt obendrauf.

Magda vor 8 Jahren - 13. November 2009 16:49

Re: Tort Dobos

Vielen Dank für Ihre prompte Antwort.
Glauben Sie, dass es möglich ist, kurze Videos auf der Website einzubetten, oder ist es zumindest für die schwierigeren Teile zu viel?
Ein guter Tag.
Magda

Ioana vor 8 Jahren - 13. November 2009 17:32

Re: Tort Dobos

Ich habe darüber nachgedacht, aber im Moment ist es viel für mich. und als Zeit, aber auch als Investition würde es Licht in der Küche bedeuten, die Möbel in der Küche etwas verändern, weil es in der jetzigen Form schwierig wäre, die Videokamera zu platzieren. aber wer weiß, in der zukunft.

Nelly Coman vor 8 Jahren - 20. November 2009 23:25

Re: Tort Dobos

Hallo Ioana! Ich bin nicht verschwunden, ich habe einfach angefangen zu arbeiten und ich habe nicht mehr viel Zeit. Den Kuchen habe ich, wie ich meinem Freund versprochen habe, heute Abend gebacken, damit wir ihn morgen essen können, denn es ist Samstag und wir haben Zeit zum Spaß!
Was kann ich sagen. und ich, wie Magda, fand, dass die Komposition für das Blatt nicht ausreicht, dass ich nicht so talentiert war, perfekt zu dehnen, um einheitlich zu sein, und ich habe ein bisschen mehr getan. Ich habe das erste Blatt tatsächlich mit zwei Löffeln gemacht und es beim Laden abgestaubt, um es vom Tablett zu lösen. Der zweite kam besser heraus, aber dann kamen insgesamt 8 Stück heraus. Wenn ich die Klinge mit einem Messer erhitze, fängt sie dort Feuer, wo sie nicht ist, nur vom Feuerzeug!
Das Ergebnis werden wir morgen sehen, ich habe es probiert und werde mit den Meinungen zurückkommen!

Ioana vor 8 Jahren - 21. November 2009 11:40

Re: Tort Dobos

nell, viel erfolg im neuen job!
Dobos-Kuchen zuzubereiten ist nicht die einfachste Sache der Welt und erfordert ein wenig Training. Wenn 8 Bleche gut herausgekommen sind, haben Sie schnell gelernt, wie die Dinge funktionieren und wie Sie das Blech an Ihren Ofen anpassen. Wie auch immer, ich warte auf deine Meinung, nachdem ich es ausprobiert habe.
schick ihnen alles Gute zum Geburtstag! an deine freundin und von mir

CAMELIA vor 8 Jahren - 26. November 2009 19:46

Re: Tort Dobos

und ich bin ein Meisterkoch-Konditor hat kein angenehmes Äußeres, man kann mit der Meisterklasse abschließen, aber was soll ich über jeden mit seinem Talent sagen

Ioana vor 8 Jahren - 26. November 2009 20:22

Re: Tort Dobos

äh, wir können nicht alle Konditoren sein. Wir tun was wir können.
aber es fehlt mir nicht an Talent, sondern an Geduld, deshalb beeile ich mich nicht, Kuchen zu backen, ich glaube, das ist der einzige auf der Seite, ich bevorzuge rustikale Desserts, die einfach ohne besondere Dekoration gut aussehen und bei denen der Geschmack vorherrscht .

Nelly Coman vor 8 Jahren - 27. November 2009 22:26

Re: Tort Dobos

Hallo Ioana! später ist es besser als nie. Das Ergebnis war SUPER! Es ist nicht mein Lieblingsrezept, es ist zu süß für meinen Geschmack, aber stattdessen hat sich meine Freundin sehr gefreut, sie war nicht zu großzügig, um den Kuchen mit den Gästen zu teilen, zum Glück stand noch ein Kuchen auf dem Tisch, sonst glaube ich, er hat nur gegeben uns eine Portion Zwerge! Und am nächsten Tag wollte er noch genießen! Ich freue mich, dass ich sie glücklich machen konnte, sonst hätten wir dem rumänischen Restaurant, das uns nicht allzu nahe liegt, einen Besuch abstatten müssen. nur um ihnen zu gefallen!
Danke für die Wünsche, du bist eine Süße!

Anca S vor 8 Jahren - 22. Dezember 2009 21:42

Re: Tort Dobos

Ich habe mich kaum getraut, den Kuchen zu backen, denn er ist viel zu akribisch für die wenig Geduld, mit der mir die Verfluchser geschenkt haben.
Ich habe die Bleche auf dem großen Backblech gebacken, dann habe ich aus jedem Blech 2 Modelle in der Größe eines Kuchenblechs gemacht.
Insgesamt habe ich 8 rechteckige Blätter bekommen.
2 Ich bin schon im Papierkorb, weil ich Basescu mochte: Mir hat es beim ersten Mal nicht gefallen, ich habe es ein zweites Mal versucht und. ) Ich habe schlimmer als die erste.
Jetzt muss ich die Hälfte der Arbeitsplattenzusammensetzung herstellen, um die weggeworfenen Blätter wiederzugewinnen.
Wie setze ich dann den verbrannten Zucker ein?
Schneiden Sie die Blätter dazwischen, ein paar verdreht.
Das nächste Blatt landete im Papierkorb, weil die Arbeitsplatte am darunter liegenden Papier klebte und nicht in der Form war, sie zu öffnen, ohne zu zerbrechen.
Wenn Sie Ideen haben, helfen Sie mir bitte.
Vielen Dank.

Daniela vor 8 Jahren - 23. Dezember 2009 13:00

Re: Tort Dobos

Ich habe es letzte Woche gemacht. aber ich war total enttäuscht. Es gibt keine Kuchengüte, sondern Zeitverschwendung. Sünde.

Ioana vor 8 Jahren - 23. Dezember 2009 13:39

Re: Tort Dobos

Hüfte, lassen Sie das große Blatt für ein paar Minuten. Zum Abkühlen stapeln Sie sie beim Schneiden immer wieder mit Sahne dazwischen, lassen Sie sie nicht sitzen, sonst trocknen sie. und Sie können die verdrehten nicht begradigen, ohne zu brechen.
Gießen Sie einfach das Karamell über das letzte Blatt und schneiden Sie, anstatt Fächer zu schneiden, Quadrate, wenn Sie rechteckige Blätter gemacht haben.

Cristina vor 7 Jahren - 29. Januar 2010 18:59

Re: Tort Dobos

Ioana bitte hilf mir. Ich habe den Kuchen gemacht, alles ist perfekt, aber ich kann den karamellisierten Zucker nicht schneiden. Eu am cuptor electric cu convectie si am taiat 4 felii cat a fost moale zaharul iar acum restul se sparge. Ce sa fac ? Cum pot taia feliile ca eu nu am flacara la cuptor?!

Ioana acum 7 ani - 29 Ianuarie 2010 19:21

Re: Tort Dobos

ori reusesti cu o bricheta, dar nu stiu cat se incalzeste lama. sau poate ai o vecina cu aragaz pe gaz ar fi cea mai simpla rezolvare. mergi cu foaia caramelizata la ea si ii promiti in schimb o felie din tort

Loredana acum 7 ani - 24 Februarie 2010 01:20

Re: Tort Dobos

Da are dreptate Camelia ! Si eu sint shef cofetar arata bine dobosul insa ornatul se poate mai frumos cu barot pe margine si deasuptra glazura facuta la fel insa taiate fisiile si aranjate ca si ''oglinzi '' . Dar e fruos Ioana felicitari

Simona acum 7 ani - 28 Februarie 2010 13:13

Re: Tort Dobos

rar scriu comentarii si nici nu am citit ce s-a scris pana acum . dar femeie nici batuta nu as manca tortul asta. un lucru m-a invatat bunica mea daca nu arata bine oricat e de bun nu-l va manca nimeni. si in bucatarie trebuie sa ai putin respect fata de mancare

Simona acum 7 ani - 1 Martie 2010 10:17

Re: Tort Dobos

Ai avut dreptate, Simona, sa nu scrii comentarii! Nu incepe acum, te rugaaaaam .

Loredana acum 7 ani - 2 Martie 2010 02:36

Re: Tort Dobos

ce conteaza daca e frumos sau nu bun sa fie , si sint sigura ca cel l Ioanei e bun.

Vali acum 7 ani - 7 Martie 2010 11:55

Re: Tort Dobos

Pare bun,dar prefer torturile cu frisca

LadyMc acum 7 ani - 10 Aprilie 2010 14:00

Re: Tort Dobos

Azi ma puc sa fac si eu tortul asta. O sa-l schimb putin, si anume in loc de caramel, il imbrac in martzipan. O sa va zic peste cateva ore ce a iesit.

mary acum 7 ani - 19 Septembrie 2010 21:25

Re: Tort Dobos

nu este nincaieri reteta pe care o am eu.E mult mai simpla si mult mai delicioasa .Aici vad ca fiecare a inventat cate o reteta

mary acum 7 ani - 19 Septembrie 2010 21:27

Re: Tort Dobos

zaharul caramelizat se taie cat e cald adica faci semnele ptr portii

bianca acum 7 ani - 28 Decembrie 2010 15:56

Re: Tort Dobos

foarte bun a iesit dobosul meu,dupa parerea iubitului mai bun decat la cofetarie ,iar dupa parerea celorlalti din familie excelent.am doar o sugestie : cantitatea de zahar pt. decor e exagetata,ar ajunge si numai 5linguri si eu am folosit tavi cu diamentrul de 24cm
ca sa scurtati timpul petrecut la cuptor pt. coacerea foilor lucrati cu 2tavi( eu am folosit3,si timpul total al realizarii tortului a fost de 3 ore).multumesc pt reteta

Sebi acum 7 ani - 30 Decembrie 2010 17:20

Re: Tort Dobos

Crema a iesit foarte delicioasa

Tipric Suceava acum 6 ani - 30 Ianuarie 2011 17:05

Re: Tort Dobos

A doua oara cand fac reteta asta si vreau sa zic ca e minunata. Multumesc mult!

Tipric Suceava acum 6 ani - 5 Februarie 2011 18:18

Re: Tort Dobos

Foarte bun. E a 3-a oara cand il fac si de fiecare data a iesit grozav de bun. Multumesc Ioana ptr reteta.

mariana acum 6 ani - 18 Martie 2011 19:18

Re: Tort Dobos

mariana acum 6 ani - 18 Martie 2011 19:41

Re: Tort Dobos

Mari Ana acum 6 ani - 19 Martie 2011 10:26

Re: Tort Dobos

Am facut si eu tortul de ziua nashei, imi propusesem demai multe ori inainte, dar mi se parea dificil. Ceea ce a si fost, m-am chinuit putin cu foile, vreo doua le-am aruncat. Am pus mai mult de 2 linguri, ultima foaie a iesit cel mai bine si o pastram pentru glazura de zahar ars. Si eu cred ca ajunge mai putin caramel, in final am reusit sa tai in mai putine felii, s-au si crapat unele. Defectele insa le-am ascuns cu 3 flori de orhidee (sacrificate din ghiveci) si cativa ghiocei. Desi aspectul in general nu era unul prea reusit sa stii ca a fost apreciat si mancat tot. E o reteta pentru experimentati, cred.

Valeria acum 6 ani - 23 Iulie 2011 15:29

Re: Tort Dobos

Bunaa. Vraeau sa fac totul acesta peste 2 sapt 2 sapt cand implineste fetita mea 3 ani. Asa ca ureaza-mi succes Sper sa iasa bine .

Ana acum 6 ani - 23 Iulie 2011 20:31

Re: Tort Dobos

de unde as putea sa cumpar o tava asemanatoare cu cea in care ai copt tu foile? de acelasi diametru? Multumesc

Ana acum 6 ani - 24 Iulie 2011 13:14

Re: Tort Dobos

Crezi ca pot sa coc foile in tava rotunda de yena? Ne e foarte inalta. O sa o masor sa vad ce diametru are. Sper sa fie pe aproape de 22 cm.

Ioana acum 6 ani - 8 August 2011 14:22

Re: Tort Dobos

succes! sa-mi spui cum ti-a iesit!

catalin acum 6 ani - 1 Septembrie 2011 19:50

Re: Tort Dobos

super reteta este foarte bun tortul a iesit de minune
nota10

cristina acum 6 ani - 12 Septembrie 2011 19:03

Re: Tort Dobos

Am citit comentariile voastre si imi pare rau sunt printre voi persoane ca nu stiu inca ca gusturile nu se discuta,tortul e f bun doar ca eu am adaugat putina crema in jurul tortului(marginea)asa cred eu ca arata mai bine

kimpian dora acum 6 ani - 22 Octombrie 2011 18:27

Re: Tort Dobos

Bakos Ildik&Atilde&sup3 acum 6 ani - 11 Decembrie 2011 11:29

Re: Tort Dobos

Buna fetele, cu aceasta reteta am castigat candva un concurs culinar. Poate va ajuta.
Eu am 30 de ani si fac aceasta reteta chiar si pt. prieteni de sarbatori (nu sunt experta in ale gatitului !!


Ingrediente:
-foi:-6 oua, 30 g margarina , 120 g zahar pudra, 120 g faina

-crema: -6 oua, 150 g zahar pudra, 150 g ciocolata menaj dat prin razatoare, 200 g margarina Rama, 2 plicuri de vanilie.(dupa preferinta, 3-4 linguri de frisca lichida batuta tare).

-glazura:-1 lingurita de margarina Rama, 150 g zahar tos, 2-3 picaturi de
zeama de lamaie.
-pentru ornat:frisca batuta (sau crema)
Mod de preparare
Topim margarina, lasam sa se raceasca, intre timp taiem din din hartie de copt 6 forme rotunde de cca. 26cm(diametru) si dam drumul la cuptor sa se incalzeasca bine.
Amestecam cu telul galbenusurile cu zaharul, batem albusurile spuma dupa care adugam treptat faina, galbenusurile in spuma si amestecam usor, la final adaugam si margarina si amestecam.
Impartim aluatul in 6 parti egale, ungem cate o hartie de copt si le bagam in cuptorul fierbinte pana capata o culoare deschisa.(putem sa le coacem si in tavi de pizza sau tort de diametru de 26 cm.aluatul va semana foarte mult la marime si la culoare cu blatul de pizza din comert, cel mic.Eu am pus hartiile de copt rotunde in tavi normale dupa care le-am uns cu aluat si le-am bagat in cuptor repede, pe rand.A iesit ok).

Crema:amestecam ouale cu zaharul pudra pe baie de aburi pana se ingroase, adaugam ciocolata si o mai lasam pe baia de aburi, amestecand in continuu(daca nu se lipeste sau se arde).O luam de pe apa si lasam sa se raceasca un pic, adaugam margarina si vanilia, amestecam cu telul pana se face pufoasa(eu am pus si 4 linguri de frisca batuta tare, care o face si mai pufoasa).Crema e bine s-o faci inainte cu 3-4 ore, sa aiba timp sa se raceasca bine.
Dupa ce s-au racit blaturile, alegi cel mai frumos blat si-l pui deoparte.
Pe celelalte le ungi cu crema, inclusiv si pe cel care e deasupra.
Invelim si tortul cu putina crema, daca ne ramane lasam pentru ornat.
Tortul il lasam la rece.

Glazura: topesti margarina, adaugi zaharul tos lasi sa se topeasca, sa se faca aurie, adaugi picaturile de lamaie.Iei glazura de pe foc si repede o rastorni peste blatul pe care l-ai pus deoparte si il intinzi cu un cutit uns cu margarina, dupa care il imparti in 16 felii egale.Toate astea le faci repede pana nu se intareste glazura. (eu am folosit un cutit foarte mare si ascutit).
Dupa plac poti sa ornezi tortul cu crema, daca ti-a ramas sau cu frisca(lichida, batuta tare).

Pe fiecare felie de tort se aseaza cate o felie de blat glazurat, pus intr-o parte(pe muchie).

Va pup si Sarbatori fericite!

Tipric Suceava acum 5 ani - 1 Februarie 2012 02:07

Re: Tort Dobos

Am facut din nou tortul dobos. Iti multumesc din suflet Ioana pentru site-ul minunat. Fara el nu m-as fi descurcat. Cele mai bune retete. Multumesc inca odata.

Ioana acum 5 ani - 1 Februarie 2012 15:21

Re: Tort Dobos

cu placere. vezi ca daca "te conectezi"cu facebookul peste putin timp o sa-mi poti trimite si poze cu ce gatesti

Mika acum 5 ani - 1 Februarie 2012 18:51

Re: Tort Dobos

Vai nu pot sa cred ca e postata reteta asta din 2009 si eu deabea acum o vad!! Asta e prajitura pe care o facea bunica mea, spun prajitura pentru ca ea facea in tava mare de aragaz si o taia romburi. Mereu ma bateam cu fratele meu pe ea! De vreo 3 ani o tot bat pe mama la cap sa isi aduca aminte cum il facea bunica mea pentru ca mi-e pofta de nu mai pot, si nu isi mai aduce aminte. MULTUMESC din sufet Ioana si Buni Mariana! Se pare ca am gasit reteta la momentul potrivit pentu ca peste 5 zile va fi ziua mamei mele, si chiar aveam de gand sa ii pregatec un tort. nu stiam care, dar acum stiu! Inca o data MULTUMESC.

DAlia acum 5 ani - 23 Iunie 2012 15:49

Re: Tort Dobos

Ceau Ioana! Am facut si eu tortul: dupa parerea mea a iesit bine . no mai putine foi decat s-a planificat dar tot bine. Crema super - o adevarata nutella . Dupa parerea mea se poate folosi orice tava rotunda, chiar si fara margini ca aluatul nu curge. Glazura de deasupra mi-a placut cum arata, dar din cate am vazut a trebuit sa sacrific cutitul cu care o taiam - bine ca m-a oprit sotul la timp si am schimbat cu unul mai vechi (ca altfel innegream un cutit bun). Inca ceva glazura e frumoasa, dar cum se face sa ramana glazura lucioasa? Ca mi-e dupa un timp mi s-a zaharisit si puteam taia fara nici un cutit incalzit. Deci cum se face sa pastram luciul, tare sunt curioasa?
Merci!

Roxana acum 5 ani - 19 Octombrie 2012 14:04

Re: Tort Dobos

Ajutooor:d Vine ziua soacrei mele si nu am idee ce tort sa ii pregatesc. Am mai facut diplomat si i.a placut, insa as vrea ceva deosebit. Daca ai vreo reteta disponibila, ca am cautat printre cele postate si nu am gasit decat aceasta reteta care nu ma inspira. Ajutoooor :d Multumesc frumooosss :d

Ioana acum 5 ani - 22 Octombrie 2012 11:16

Re: Tort Dobos

roxana, cu torturile nu te pot ajuta prea mult, nu ma trage inima sa fac torturi

Mari Ana acum 5 ani - 6 Decembrie 2012 15:45

Re: Tort Dobos

A doua oara, iata, a iesit mai bine si nu m-am chinuit prea tare. :-) Crema am facut-o ieri dimineata si foile de blat spre seara, de data asta am copt in tava de la cuptor si am taiat blatul in 4, deci tortul e dreptunghiular. Pana la urma gustul conteaza, nu forma. Ioana, chiar si fara torturi site-ul tau e cel mai bun!

Ioana acum 5 ani - 6 Decembrie 2012 17:59

Re: Tort Dobos

multam fain, esti o draguta

Simona-Adina Hotea acum 5 ani - 9 Decembrie 2012 18:30

Re: Tort Dobos

Minunat arata Dobosul tau, Mari Ana ! Bravo !

DALIA acum 5 ani - 9 Decembrie 2012 22:11

Re: Tort Dobos

Glazura de deasupra mi-a placut cum arata, dar din cate am vazut a trebuit sa sacrific cutitul cu care o taiam - bine ca m-a oprit sotul la timp si am schimbat cu unul mai vechi (ca altfel innegream un cutit bun). Inca ceva glazura e frumoasa, dar cum se face sa ramana glazura lucioasa? Ca mi-e dupa un timp mi s-a zaharisit si puteam taia fara nici un cutit incalzit. Deci cum se face sa pastram luciul, tare sunt curioasa?
Merci!

sorina acum 4 ani - 26 Ianuarie 2013 05:27

Re: Tort Dobos

este tortul copilariei, adolescentei, maturitatii si acum batranetii mele..il ador si se face exact asa cum ai prezentat. eu, din lipsa de timp am incercat si am facut foile in tigaie deasupra aragazului, coapte precum clatitele. si a fost ok..iar crema, nu racesc crema 5 min in apa rece ci pun imediat untul in ea si bag craticioara in frigider. apoi cand se raceste, frec crema.
multumesc si astept sa imbunatatesti prezentarile, facand mici clipuri. este usor si de ajutor ptr noi.

Bakos Ildik&Atilde&sup3 acum 4 ani - 23 Martie 2013 15:09

Re: Tort Dobos

Buna Ioana, asta e reteta mea de dobos, o am de la bunica mea

Topim margarina, lasam sa se raceasca, intre timp taiem din din hartie de copt 6 forme rotunde de cca. 26cm(diametru) si dam drumul la cuptor sa se incalzeasca bine.
Amestecam cu telul galbenusurile cu zaharul, batem albusurile spuma dupa care adugam treptat faina, galbenusurile in spuma si amestecam usor, la final adaugam si margarina si amestecam.
Impartim aluatul in 6 parti egale, ungem cate o hartie de copt si le bagam in cuptorul fierbinte pana capata o culoare deschisa.(putem sa le coacem si in tavi de pizza sau tort de diametru de 26 cm.aluatul va semana foarte mult la marime si la culoare cu blatul de pizza din comert, cel mic.Eu am pus hartiile de copt rotunde in tavi normale dupa care le-am uns cu aluat si le-am bagat in cuptor repede, pe rand.A iesit ok).

Crema:amestecam ouale cu zaharul pudra pe baie de aburi pana se ingroase, adaugam ciocolata si o mai lasam pe baia de aburi, amestecand in continuu(daca nu se lipeste sau se arde).O luam de pe apa si lasam sa se raceasca un pic, adaugam margarina si vanilia, amestecam cu telul pana se face pufoasa(eu am pus si 4 linguri de frisca batuta tare, care o face si mai pufoasa).Crema e bine s-o faci inainte cu 3-4 ore, sa aiba timp sa se raceasca bine.
Dupa ce s-au racit blaturile, alegi cel mai frumos blat si-l pui deoparte.
Pe celelalte le ungi cu crema, inclusiv si pe cel care e deasupra.
Invelim si tortul cu putina crema, daca ne ramane lasam pentru ornat.
Tortul il lasam la rece.

Glazura: topesti margarina, adaugi zaharul tos lasi sa se topeasca, sa se faca aurie, adaugi picaturile de lamaie.Iei glazura de pe foc si repede o rastorni peste blatul pe care l-ai pus deoparte si il intinzi cu un cutit uns cu margarina, dupa care il imparti in 16 felii egale.Toate astea le faci repede pana nu se intareste glazura. (eu am folosit un cutit foarte mare si ascutit).
Dupa plac poti sa ornezi tortul cu crema, daca ti-a ramas sau cu frisca(lichida, batuta tare).

Pe fiecare felie de tort se aseaza cate o felie de blat glazurat, pus intr-o parte(pe muchie).

Mihaela-Silvia acum 4 ani - 29 Mai 2013 01:01

Re: Tort Dobos

Buna Ioana,am facut si eu tortul de ziua baiatului meu dar cu mici modificari: cantitata dubla de crema si am inlocuit glazura cu reteta ta de crema Mars.Un deliciu .Multumesc mult

Cristina acum 4 ani - 8 Iulie 2013 03:39

Re: Tort Dobos

Aseara am facut tort Dobos pentru prima oara e tortul preferat al bunicului meu. A iesit absolut splendid. Multumesc mult pentru reteta.

Ioana acum 4 ani - 8 Iulie 2013 10:48

Re: Tort Dobos

sa va fie de vine, si tie si in special bunicului.

Singh Simona acum 4 ani - 12 Iulie 2013 22:36

Re: Tort Dobos

am facut prajitura Dobos cu reteta de crema de la tine ir foile le-am facut dupa urmatoarea reteta:
Pentru foi: -3 oua -3 linguri miere de albina -3 linguri ulei -5 linguri zahar pudra -o lingurita amoniac -coaja de lamaie,vanilie
Maine va spun cum a iesit
O seara frumoasa
Simona

Ralu acum 4 ani - 7 Noiembrie 2013 15:19

Re: Tort Dobos

Imi poti spune te rog ce unt ai folosit aici? Sau se poate folosi de ex margarina Rama? Ms

Ioana acum 4 ani - 7 Noiembrie 2013 15:22

Re: Tort Dobos

poti folosi unt fara sare ca sa iasa super buna crema.
cu margarina n-am experienta deloc ca sa-ti spun sigur daca merge sau nu aici.

Ralu acum 4 ani - 9 Noiembrie 2013 14:51

Re: Tort Dobos

Am facut crema. Si mi-a iesit asa cu gust de ciocolata amaruie si mai inchisa la culoare decat a ta. Cred ca dobosul va avea alt gust :D

Tania acum 4 ani - 15 Noiembrie 2013 22:47

Re: Tort Dobos

Eu lam facut azi de ziua fetitei mele, de abia astept sal gust cum e. desiara cind se aduna famili. Primele 3 foi o mers cam greu pina mam obisnuit, celelalte o fost mai usor.Si chiar nu e greu de facut cun ma speriasem eu adevarul e ca iti ia un pic de timp , dar stiu ca se merita

Norisa acum 3 ani - 5 Mai 2014 13:11

Re: Tort Dobos

Am facut acest tort ieri. Multumiri pt toate detaliile , au fost de mare ajutor. Asa am stiut cand e gata crema, cat timp trebuie sa lasfoile in cuptor. etc, lucruri pe care altfel, doar din experienta le-as fi putut cunoaste.
Eu am copt foile direct pe foaie de copt si nu s-au lipit nici de foaia de copt, nici de tava.
La crema am inlocuit 30 g din cantitatea de unt , cu nutella.
A iesit spectaculos de bun.
Mi a reusit chiar si decorul
Multumiri.

Te rog, daca ai o reteta cu tort de fructe de padure si frisca, astept vesti. multumiri!

Adriana acum 3 ani - 26 Mai 2014 07:34

Re: Tort Dobos

L-am executat. Si la propriu, si la figurat. A fost delicios. Si nu chiar asa greu de facut cum imi imaginasem, insa, intr-adevar, necesita timp. Multumim din nou, Ioana!

LUCIA acum 3 ani - 11 Noiembrie 2014 13:50

Re: Tort Dobos

Da este ff bun.,dar dificil de facut,complicat.imi aduc aminte ca acum 28 de ani mergeam la cofetaria Capsa si cumparam ff des acest tort.Dar cand o sa vin acasa in concediu o sa-mi dau o comaqnda ptr.acest tort delicios.Nu stiu acum ce s-a mai intamplat cu Cofetaria Capsa.Chiar o sa merg sa vad daca mai exista.

Laura acum 2 ani - 23 Aprilie 2015 22:00

Re: Tort Dobos

arata ca o mamaliga spoita cu ceva. crema nu-i pot spune. asta e dobosul saracului

popa cosmina maria acum 2 ani - 16 Octombrie 2015 17:43

Re: Tort Dobos

l am facut si a iesit mortal. , foarte usor de facut.

Mirela acum un an - 13 Iulie 2016 14:15

Re: Tort Dobos

Aaaaa, sa ma incumet si eu la asa ceva.

Mirela acum un an - 13 Iulie 2016 14:16

Re: Tort Dobos

In caz ca da, ce cacao recomanzi?

Ioana acum un an - 13 Iulie 2016 14:26

Re: Tort Dobos

eu una nu, la noi e prea cald pentru a sta atata langa cuptor
citeste aici despre cacao: [link] la final sunt brandurile pe care le folosesc

Mirela acum un an - 13 Iulie 2016 14:29

Re: Tort Dobos

Oho, ce articol documentat Cald, asa e, uitasem )

Ioana acum un an - 13 Iulie 2016 14:32

Re: Tort Dobos

mult prea cald, se topeste crema tortului
poti face sorbet de iaurt in schimb [link]


Tort Doboș

Crema: 4 ouă, 150 g zahăr, 2 batoane ciocolată sau 2 linguri cacao, 200 g unt proaspăt, 3 linguri zahăr pentru glazură.
Se freacă gălbenuşurile cu zahărul până se fac ca o cremă. Se adaugă făina şi albuşurile bătute spumă. Se unge forma de tort cu unt, se presară făină şi se toarnă astfel din compoziţie, încât foaia să nu fie mai groasă ca muchia cuţitului. Se coc pe rând 7 — 8 foi, se scot fierbinţi din tavă şi se pun pe masa de aluat. Crema pentru tort: într-o oală mică pusâ în alt vas cu apa clocotită se bat ouăle întregi cu zahăr şi vanilie, pe foc. Se bate mereu până începe să se îngroaşe. Se adaugă ciocolata muiată pe marginea maşinii cu o lingură de apă sau două linguri de cacao frecate cu puţin lapte. Când crema este gata, se dă la o parte, amestecând mereu până se răcoreşte. Se freacă spumă untul, apoi se amestecă încet cu crema, după ce aceasta s-a răcit complet. Se aşază foile unele peste altele, între ele punând cremă. Ultima foaie se lasă la o parte până se glasează cu zahăr ars. Se arde zahărul într-o cratiţă la foc iute. Când zahărul s-a topit complet şi începe să se închidă la culoare, se toarnă pe foaia de tort şi se întinde repede cu ajutorul unui cuţit lung, înfierbântat, până nu se răceşte. Dacă totuşi se răceşte, se introduce foaia de tort o clipă la cuptor, pentru ca muindu-se zahărul, să se poată întinde bine. Cât timp se glasează, se ţine foaia de tort pe o placă unsă cu ulei, pentru ca picăturile de zahăr care curg pe margini să nu se lipească pe masă.
Tot cu ajutorul cuţitului, până nu se răceşte complet zahărul, se înseamnă feliile de tort, apăsând bine, pentru a se tăia uşor tortul. Foaia astfel glasată se aşază deasupra.

Sanda Marin, Carte de bucate, Editura Cartea Românească, Bucureşti


Video: Prajitura Dobos


Bemerkungen:

  1. Kik

    Bravo, diese großartige Idee ist übrigens notwendig

  2. Mugul

    Tut mir leid, dass ich gerade nicht an der Diskussion teilnehmen konnte - ich bin sehr beschäftigt. Aber ich werde frei sein - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich in diesem Thema denke.

  3. Shakagul

    Meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Geben Sie ein, wir werden diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  4. Alijha

    Cool, ich bin bewegt)



Eine Nachricht schreiben